Caritas

 

 

Jährlich zum Fest der hl. Elisabeth treffen sich die ehrenamtlichen Helferinnen und  Helfer der Gemeindecaritas zu einem gemeinsamen Austausch über das vergangene und neue Jahr. Das diesjährige Treffen fand in einer gemütlich   gestalteten Runde im Mallinckrodthaus statt.

Im Anschluss an einen Impuls zur hl. Elisabeth durch Pastor Ehlert, genossen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein
gemeinsames Frühstück, das begleitet wurde durch einen regen Austausch.

Nach der Stärkung gab Frau Juliane Reckmann hilfreiche Einblicke in das Thema „Bewegung im Alter“.
Neben vielen theoretischen Hinweisen konnten die Teilnehmer auch einige Übung praktisch durchführen.

Der Vormittag wurde beschlossen mit kurzen Berichten aus den Bereichen der Gemeindecaritas. Seit 25 Jahren
begleiten wir Menschen aus unserer Gemeinde beim „Urlaub ohne Koffer“. Jeden Donnerstag treffen sich 20-30 Senioren im  Mallinckrodthaus um einen gemeinsamen Nachmittag bei Spiel und Klön zu verbringen. In der Gruppe der Besuchsdienste werden Kranke  und  Senioren  besucht. Auch in der Krankenwallfahrt sind Helferinnen und Helfer aktiv, sie begleiten die Kranken zur Kirche, gestalten das Mallinckrodthaus oder unterstützen bei der Messfeier.

Die Sammler und Sammlerinnen berichteten von ihren Erfahrungen bei der Straßensammlung.

Gerne werden in allen Bereichen weitere Unterstützer begrüßt. Wer sich aktiv einbringen möchte kann sich jederzeit im Pfarrbüro melden.

Mit einem herzlichen Dank für das Engagement verabschiedete Pastor Ehlert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Der Caritasausschuss St. Lambertus

Zusätzliche Informationen