Seit 100 Jahren gehören wir fest zur Pfarr-
und Dorfgemeinschaft. Unsere Gesichter und Aufgaben
haben sich im Laufe dieser Zeit geändert. Waren
unsere Schwestern früher in der Erziehung,
Krankenpflege und Handarbeitsschule in Stromberg
tätig, so finden wir heute unsere Aufgaben in der
Seelsorge, im Sakristaninnendienst und in
verschiedenen ehrenamtlichen Aufgaben
in der Pfarrgemeinde. Verbunden mit den
Schwestern unserer ganzen Ordensgemeinschaft
in den Niederlanden, in Brasilien, Bolivien,
Mosambik, Rumänien und in Deutschland
stehen wir vom Ursprung her im gemeinsamen
Auftrag „ die Jugend zu unterrichten, die
Armen zu unterstützen und nach Kräften jedwedes Elend zu lindern“.

 

 

 

Zusätzliche Informationen