Gemeinsam gegen Kinderarbeit

Am 7. Januar 2018 ziehen die Sternsinger wieder durch die Straßen Strombergs und segnen Wohnungen und Häuser.

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“" werden Anfang des kommenden Jahres die Sternsinger bei ihrer Aktion Dreikönigssingen unterwegs zu den Menschen sein. Indien ist das Beispielland der Aktion          2018, thematisch dreht sich alles um Kinderarbeit in der ganzen Welt. Die Sternsinger wollen deutlich machen, dass  viele  Millionen  Kinder  auf  der Welt arbeiten müssen, damit die Familien überleben können.  Ihnen wird alles vorenthalten, was Kinder brauchen, um gesund und glücklich aufzuwachsen.

Die Sternsinger klopfen im nächsten Jahr an Ihre Türen, um Ihnen den Segen ins Haus zu bringen. Dazu setzen sie ihre Fähigkeiten, ihre Zeit und Kraft ein, damit anderen Kindern weltweit durch Ihre großzügige Spende geholfen werden kann.

Die  Geldspenden  gehen  wie  jedes Jahr an das Kindermissionswerk in Aachen. Ein Teil der Süßigkeiten wird hilfsbedürftigen Kindern in Kinderheimen in Rumänien und der Oelder Tafel gespendet. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Sternsinger herzlich aufnehmen.

 

Für das Vorbereitungsteam

Elke Terholsen

 

 

Zusätzliche Informationen